Un Coeur gelé en été

Kurzspielfilm, 2005, 07:30 Minuten, s/w & Farbe, Digi-Beta

 

 

Synopsis

Un Coeur gelé en été ist eine Hommage an den surrealistischen und avangardistischen Kurzfilm der 1920er und 1930er-Jahre und kombiniert in drei Akten klassische Figuren und Motive aus u.a. Un chien andalou (1929, Luis Bunuel) und Meshes of the Afternoon (1943, Maya Deren) mit eigenen Traumbildern.

 

 

Cast & Crew

Ärztin Christina Hecke
(www.christina-hecke.de)

Opfer Marco Böß

Beamtin Anne Waninger

Ausgestoßener Steffen Zosel

Spiegelfrau Katrin Reinfrank

Wartende Sandra Fischer, Sabine Hamann, Michi Gantert, Christine Lellé

Jesus Gregor Gärtner

Priester Mikko Linnemann



Kamera & Schnitt Markus Rave

Licht Uwe Hermann

Maske & Requisite Katrin Reinfrank

Musik Uwe Oberg
(www.uweoberg.de)

Buch, Regie & Produktion Mikko Linnemann