Filme

 Die Erde von Treblinka

Dokumentarfilm, 2013, 23 Minuten, Schwarz-Weiß, HD-Video

 

 

Synopsis

Wassili Grossman (1905-1964) war sowjetischer Schriftsteller und Journalist. 1944 kam er als Kriegsberichterstatter der Roten Armee in das Vernichtungslager Treblinka. Sein Augenzeugenbericht ist eines der ersten Dokumente der Shoa.
Die Erde von Treblinka ist der Versuch, Grossmans Beschreibungen und die dort geschehenen Ungeheuerlichkeiten in Bilder und Töne zu fassen.

 

 

Mitwirkende

Tongestaltung Felicitas Heck

Geräuschemacher Jörg Klinkenberg

Aufnahmeleitung Magdalena Rensmann

Buch, Regie, Kamera, Schnitt & Produktion Mikko Linnemann

 

 

Screenings

05.09.2016: Berlin, Laidak (Premiere)
31.01.2017: Mainz, Haus Mainusch
28.04.2017: Trier, Rosa Salon

 

 

Materialien

Die Erde von Treblinka - Press Kit