Aktuelles

Stand: 14.09.2018

 

Teaser I

Einen ersten Eindruck von dem neuen Film Im Vorhof der Geschichte - Celebrating Marx! gibt der Teaser.

 

Social Media

Besuchen Sie Gegenfeuer Produktionen auf Facebook, Instagram, Vimeo oder YouTube.


Screenings 2018

Auf Einladung des Fachschaftsrates Sozialwissenschaften der Georg-August-Universität läuft die internationale Version von Triumph des guten Willens am 6. November in Göttingen.

Mehr Infos unter Termine.


Triumph of the Good Will

Now on demand: International version of Triumph of the Good Will with english subtitles. Please watch here.

Triumph of the Good Will
Documentary, 2016, 95 mins.

The latest part of the series "How to remember?" deals on film with the writings of the publicist Eike Geisel (1945-1997). It focuses on Geisel's criticisms of German politics of memory and his thesis on the "Wiedergutwerdung der Deutschen" ("becoming-good-again of the Germans"). Writings by Geisel from the 1990s, i.a. about the New Guardhouse and the Holocaust memorial in Berlin contrast the current pictures of the memorial sites described. They indicate a normality that should not exist.

In addition, extensive interviews (conducted in 2015) with Alex Feuerherdt, Klaus Bittermann, Hermann L. Gremliza and Henryk M. Broder analyze Geisel's theses with regard to social conditions today. Proceeding from the political biography of Eike Geisel, Triumph of the Good Will draws a picture of debates about politics of memory over the last decades and eventually asks for the possibility of criticism in impossible times.

Eike Geisel, who in the 1980s and 1990s was one of the harshest critics of the recycling of the German past as well as of the German-Jewish fraternization kitsch, partly caused great controversy through his essays and polemics. He also worked as a translator and publisher for Hannah Arendt's English writings and also appeared as a writer of historical works, i.a. about Berlin's Scheunenviertel and the Jüdischer Kulturbund (Jewish Cultural Federation).


Im Vorhof der Geschichte - Celebrating Marx!

Nach Dreharbeiten in Berlin, Köln, Bonn, Brüssel und Paris wurden auch Teile des vom Rosa Salon veranstalteten Marx!?-Kongresses in Trier mit der Kamera begleitet.


Streaming

Now on Vimeo: Two early films of the series "How to Remember?" - With english subtitles ...


Im Vorhof der Geschichte

Eric Bauer schreibt über das gemeinsame Projekt im nächsten Jahr:

"And I can announce that I will be contributing the music for a documentary by Mikko Linnemann on the upcoming Marx Year, the Kitsch around it; contrasted by contemporary marxist critique of political economy. I am gonna have total freedom and be able to create the music while having the final cut in front of me. Although it will take some time until its realisation, I am already excited to work on this with Mikko."


Ausblick 2017/2018

Für das nächste Jahr ist anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx ein Film in Planung:

IM VORHOF DER GESCHICHTE - CELEBRATING MARX!
Essayfilm, der den Feierlichkeiten im Gedenkjahr Beispiele einer zeitgenössischen, marxistischen "Kritik der politischen Ökonomie" entgegenstellt.


Streaming & Download

Triumph des guten Willens gibt es ab sofort als Streaming-Angebot bei Vimeo.


Gegenfeuer Produktionen sagt DANKE!

Ein herzliches Dankeschön an alle organisierenden Gruppen und Einzelpersonen für 45 spannende Veranstaltungen mit über 1700 Zuschauer/innen!


Interview mit Alex Feuerherdt

Das Online-Magazin haGalil hat den Co-Autoren Alex Feuerherdt anlässlich der Veranstaltung in Köln interviewt:

Triumph des guten Willens


Ankündigungstext zur Veranstaltung in Halle 2016

Die Hallenser Gruppe "Gesellschaftskritische Odysee" (Geko) hat anlässlich ihrer Filmreihe "Dissidente Intellektuelle - Fritz Bauer, Peter Brückner, Eike Geisel - von der Bonner bis zur Berliner Rebublik" einen lesenwerten Ankündigungstext geschrieben, der an dieser Stelle dokumentiert werden soll:

Geko - Eike Geisel


Interview

Das Radio Z aus Nürnberg führte anlässlich der Veranstaltung in Fürth ein Interview mit Mikko Linnemann, die Fragen stellte Felix Sowa:

Triumph des guten Willens - Radiointerview


Pressestimmen

Der Freitag: Von der Wiedergutwerdung Deutschlands von Peter Nowak

Neues Deutschland: Wir leben in zementierten Zeiten, Interview von Jonas Engelmann

TAZ: Der Fremde ist eine Provokation von Ulrich Gutmair

TAZ: Heillos unbewältigt von Kristof Schreuf


Lesenswerte Texte über Eike Geisel

Arthur Buckow - Der Versöhnungsverweigerer

Thomas Blum - Die Wüste lebt, dank Hitler!

Alex Feuerherdt - In memoriam Eike Geisel

Oliver Tolmein - Unversöhnlich